Premiere: Keine Handbreit Wasser

Keine Handbreit Wasser - ein interkulturelles, im Huy lokalisiertes Kunstprojekt zum Thema Wasserknappheit.

Sintflutartige Regenfälle und anhaltende Dürre sind in den letzten Jahren zwei
erschreckende Seiten ein und derselben Medaille geworden. Überschwemmungen und
Hungersnöte durch den weltweit sinkenden Grundwasserspiegel sind die Antwort von
Mutter Natur auf die von der Menschheit eingeleiteten, schwerwiegenden industriellen und
landwirtschaftlichen Veränderungen. - Mit dem internationalen und interkulturellen
Kunstprojekt KEINE HANDBREIT WASSER wollen wir Menschen verschiedener sozialer,
religiöser und kultureller Herkunft aus der Region vereinen. Dabei soll nicht nur zu kunstund
kulturverbindenden Themen sensibilisiert werden, sondern auch für ein gemeinsames
Engagement zum dringend notwendigen Umwelt- und Klimaschutz aufgerufen werden,
speziell zum sinkenden Grundwasserspiegel im Harzvorland.

 

Premiere im Zuckerfabrik Kinopark am 27.05.2022 um 18:00 Uhr.